Verschwundene Wälder – 2 

„Das sind die ZWEIGE der gigantischen Bäume der Silizium-Ära.“

bumi bahagia / Glückliche Erde

Hatten wir es in Teil 1 mit einer ziemlich „abwegigen“ Theorie zu tun, die sich dann als beweisbar erwies, so kommen wir nun zu weiteren „sonderbaren“ Zusammenhängen, die recht bald als schlüssig dastehen werden.
Allen weiterhin viel Spaß bei der Entdeckungsreise…
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 15.8.004
—————————-

Kohlenstoff und Silizium

Ursprünglichen Post anzeigen 1.543 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Noch härter: Wälder – 4

Wahnsinn! Es muss wohl eine Zeit gegeben haben, wo die Bäume buchstäblich in den Himmel wuchsen… Diese Bilder man einfach mal gesehen haben und auch sich wirken lassen.

bumi bahagia / Glückliche Erde

Ihr meint, so langsam könnte ich mir einführende Worte sparen, denn wer die vorigen drei Folgen gelesen hat, sei hinreichend vorbereitet ist für das, was nun kommt?
Gut, schaun mer mal…
© für die Übersetzung aus dem Russischen wie immer by Luckyhans, 17.8.004
—————————————————————————————————

Es kommt noch schlimmer

Also gut, der theoretische Teil ist durch, nun ist es Zeit für die Kulmination der Ereignisse und das Einbiegen auf die Startbahn! Zuvor aber müssen wir nochmal zum ersten Baumstumpf zurückkehren und dort eine Besonderheit anschauen. Wetten, daß ihr sie nicht bemerkt habt?

Ursprünglichen Post anzeigen 1.539 weitere Wörter

Wir basteln uns eine Klima-Ikone

Danke für diesen Beitrag. Laut Jouwatch soll Izabella gesagt haben, man solle die Nachfahren der Wikinger nicht provozieren. 🙂 Sie sieht sich als junge, politische Aktivistin gegen den Globalismus…. und hinter ihr steht keine PR-Maschinerie, wie hinter Greta.

rsvdr-der etwas andere Blog

Wer ist die wahre Rebellin? Klima-Aktivistin Greta (l.), Globalisierungskritikerin Izabella.Bilder: Sadak Souici (Keystone), zVg

Am WEF wird das 16-jährige Poster-Girl des Klimaschutzes, Greta Thunberg, umschwärmt. Ihre schwedische Kollegin Izabella Nilsson Jarvandi, 15, findet kaum Gehör. Warum wohl?

Man kann ohne Übertreibung sagen, dass die sechzehnjährige Schwedin Greta Thunberg eine der prominentesten Klimaschutzaktivistinnen unserer Zeit ist. Sie hat rasch weltweit Bekanntheit erlangt und ist inzwischen so etwas wie eine Expertin auf diesem Gebiet. Kein Wunder, dass sie am diesjährigen Weltwirtschaftsforum teilnimmt – aus Gründen des Klima- und Umweltschutzes fährt sie aus Skandinavien mit der Bahn nach Davos. Thunberg hat es auch geschafft, ihre Eltern dazu zu bringen, künftig auf Flugreisen zu verzichten, wie sie kürzlich in der Talkshow «Skavlan» erzählte, die in Schweden und Norwegen ausgestrahlt wird. Kaum jemand weiss, dass sie ihre Bekanntheit einer PR-Kampagne verdankt. Gleichzeitig kämpfen andere Teenager, wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 594 weitere Wörter

«Gelbwesten» demonstrieren den 16. Samstag in Folge in Frankreich

Zitat: «Der Kampf ist international» – Stimmt! Arm gegen Reich, Volk gegen Elite, d.h.: gegen eine Allianz von Politik- und Konzernmacht (Korporation).

Brights - Die Natur des Zweifels

Die «Gelbwesten» sind am Samstag zum 16. Protesttag in Frankreich auf die Strasse gegangen. Begleitet wurden die Proteste von einem Grossaufgebot der Polizei.

Neue Zürcher Zeitung

In Paris versammelten sich Hunderte Menschen am Triumphbogen, um auf einem zwölf Kilometer langen Marsch durch die Stadt gegen die Politik der Regierung von Präsident Emmanuel Macron zu protestieren. Für den Nachmittag wurden Demonstrationen in weiteren Landesteilen erwartet, unter anderem in Montpellier, Strassburg und Nantes.

Im Norden riefen die Organisatoren «Gelbwesten» aus der Region und den Nachbarländern Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und Deutschland dazu auf, in Lille zusammenzukommen. «Der Kampf ist international», hiess es in einem auf englisch und deutsch übersetzten Demonstrationsaufruf im sozialen Netzwerk Facebook.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Linke und Rechte in Deutschland bald vereint?

Interessant!

SKB NEWS

In Berlin trafen sich heute mehrere hunderte Menschen aus dem offensichtlich politisch linken Spektrum, um gegen den Artikel 13 zu protestieren.

Beweggrund ist die von der EU geplante Vollzensur im Internet, die jegliches Hochladen von privaten Beiträgen im Textform, Videos oder Audiodateien obsolet macht. Der Groll gegen den gemeinsamen Feind, hat nun auch das linke Lager getroffen.

Der globale Aufwachprozess ist nicht mehr zu stoppen, der Zusammenbruch des babylonischen Systems, das die Menschen unterdrückt und ausbeutet steht unmittelbar bevor, denn immer mehr Menschen finden aus unterschiedlichen Gründen den Weg auf die Straße. Sie alle vereint die Kritik an den derzeitigen Machtstrukturen. Dieses globale Begehren gegen die uns Regierenden ist einmalig und hat es auf dieser Erde noch nie in diesem Ausmaß

Das Erwachen beginnt.

Ursprünglichen Post anzeigen

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant: David Schraven (Correctiv)

Herzlichen Dank für diesen Beitrag, den alle Gelbwesten lesen sollten, von denen er behauptet, sie wüssten „nur ungefähr“, was sie wollen…

Die Propagandaschau

Über Correctiv und David Schraven ist (in den alternativen Medien) fast alles gesagt, was man wissen muss. Es ist eine von Systemeliten mit Geld überhäufte pseudo-liberale, zensurgeile und NATO-affine Propagandaklitsche, die sich in ihrer Meinungsmache vom US-Portal Breitbart lediglich im politischen Vorzeichen unterscheidet.

David Schraven (Correctiv) geht für Sugar Daddy George Soros auf den Medien-Strich, um eine ehemalige Prostituierte der AFD zu denunzieren und anzuprangern…

Der Gründer und Führer des lukrativen Geschäfts regierungsnaher Meinungsmache und -kontrolle, David Schraven, verfolgt seine transatlantische Agenda nicht weniger ideologisch als ein Steve Bannon seinen alt-right-Nationalismus und wird zu diesem Zweck aus entsprechenden Töpfen finanziell ausgehalten. Der Unterschied: Bannon ist erklärter Gegner des liberalen US-Establishments, Schraven ist einer ihrer medialen Strichjungs.

Ursprünglichen Post anzeigen 894 weitere Wörter

Wer steckt tatsächlich hinter #120db und warum versucht die ARD, junge europäische Frauen zu diffamieren?

Ein Staat, der Frauenrechte mit Füßen tritt, muss sich nicht wundern, wenn Frauen sich mit Recht Verbündete in der Oppsosition suchen. – Ein Reblog:

Jürgen Fritz Blog

Von Collin McMahon und Jürgen Fritz

Jürgen Fritz Blog hat vor wenigen Tagen über die Aktion„Frauen wehrt euch! #120db“ berichtet. Seitdem wurde das Video weit über 60.000 mal angesehen und geteilt. Doch anstatt sich mit den Opfern von Gewalt und Vergewaltigung zu solidarisieren, hetzt die ARD Tagesschau lieber gegen junge Frauen, die nicht gewillt sind, sich länger als Freiwild darreichen zu lassen. Die extrem linke ARD, für die alles gleich „rechts“ ist, was nicht voll auf ihrer Linie liegt, versucht nun, die #120db-Kampagne zu diffamieren und behauptet, es handle sich um Aktivisten der „Identitären“, die „Stimmung gegen Flüchtlinge“ machen würden. Stimmt das wirklich? Wir gingen der Sache nach.

Wie die ARD versucht, alles zu verdrehen und zu manipulieren

Dass die ARD der Sender ist, der wahrscheinlich am einseitigsten, voreingenommensten, am manipulativsten und am wenigsten objektiv berichtet von allen Sendern der westlichen Welt, dafür gibt es eindeutige Indizien

Ursprünglichen Post anzeigen 1.419 weitere Wörter

Reblog: Neu Israel – ist in der BRD und der EU im Aufbau!

Nachdem wir bislang nur das Anonymous-Video zum Thema „Neu Israel Mitteleuropa“ , „Drei-Meeres-Zone“, gefunden haben, freuen wir uns über diesen Beitrag, den wir hier gerne teilen. – Eine wirtschaftliche Supermacht könnte in Mitteleuropa entstehen und Deutschland würde sich, wenn es nach dem Gebahren der Grünen ginge, zum Agrarland rückentwickeln… Was Polen, Tschechen, Ungarn… dazu sagen, wollen wir uns lieber nicht ausmalen..

Hier geht es zum Beitrag von Volksbetrugpunktnet – (Danach schaut euch gerne das oben verlinkte Anonymous-Video an..): NACHTRAG, 11.3.19: Bei diesem Video soll es sich um einen FAKE handeln…

Uuups! Reblog klappt nicht. Hier ist der Link zum Beitrag!

Hier: Die Jüdische Rundschau zu dem Thema.

Zitat/Ausschnitt:
„“Kurz zuvor hatte sich die „Drei-Meere-Initiative“ getroffen. Das seltsame Konstrukt besteht aus 12 mittel- und ostmitteleuropäischen Staaten der EU vom Baltikum bis Kroatien und Bulgarien. Offizielles Ziel ist eine eigene Nord-Süd-Verkehrsverbindungen und die Energieversorgung gegen das Tandem Deutschland-Russland zu sichern. Die 12 fühlen sich in die Zange genommen: Exportieren dürfen sie nicht nach Russland, aber mit neuen Gasleitungen importiert Deutschland an ihnen vorbei wertvolle Energie. Die „Drei-Meere-Initiative“ ist an die Stelle der Mittelmeerunion getreten, einer früheren Vision Frankreichs.  … …““
Lies den vollständigen Orignalbeitrag, den du über den obenstehenden Link erreichst.

Hass der Elite in und auf Deutschland

Deutschfeindliche Zitate von Politikern und bekannten Persönlicheiten in Deutschland – reblogt. Danke, 1truth2prevail.

Uuups, Reblog hat nicht geklappt. Hier ist der Link zum Beitrag.
https://1truth2prevail.wordpress.com/2014/06/07/unverfalschte-zitate-von-brd-politikern-und-anderen-einflussreichen-personen-in-der-brd-uber-das-deutsche-volk/

Wie immer auch hier, Haftungsausschluss, s. Impressum.

Palmblatt-Prophezeiungen zur Zukunft Europas bis 2050

„…In der westlichen Welt wird es in den kommenden Jahren für immer mehr Menschen immer weniger geben, dass sie sich noch leisten können. Die meisten werden damit beschäftigt sein, ihre alltägliche Existenz zu sichern…“ – Ein Reblog von Marbec14:

Gegen den Strom

 

Die Menschen haben das Vertrauen in all jene verloren, die das Land regieren wollen, da sie zu erkennen beginnen, dass ihre Interessen schon lange nicht mehr die Interessen der von Ihnen mit der Ausübung der Herrschaft Beauftragten sind. Sie sind bereit, eher denjenigen zu glauben, die in schwieriger Zeit einfache Lösungen versprechen.

Es werden neue Regenten kommen, doch ihre Taten werden nicht besser sein als die der vorangegangen Herrscher. Sie werden den Menschen vor ihrem Machtantritt ebenfalls vieles versprechen, das sie nicht halten können und auch nicht halten wollen.

Der Unterschied zwischen den zahlreichen, die arm sind, den vielen, die verarmen und den wenigen Reichen wird auch in der Zeit der neuen Regierung immer größer werden, viel schneller sogar, als es bislang der Fall gewesen ist. Immer weniger Menschen werden Arbeit haben, weil man sie nicht mehr braucht. Maschinen übernehmen ihre Tätigkeiten.

In den nächsten Jahren wird…

Ursprünglichen Post anzeigen 630 weitere Wörter