An Euch, liebe Brüder und Schwestern

Zorn bricht einfach durch.
Weisheit wächst still
…und siegt.

Seid zuversichtlich. Wiederkehrende negative Gedanken oder Nachrichten, die mit starken negativen Emotionen einhergehen, verändern die biologischen Strukturen unseres Gehirns – und sie liegen wie Blei auf dem Widerstand.

Ein Gedanke muss irgendwie in deinem Gehirn gespeichert worden sein, denn sonst könntest du dich nicht mehr daran erinnern. Dieses Speichern geschieht in Form von blitzschnell wachsenden Nerven-Verbindungen, sogenannten „Synapsen“.
Dieser (neuronale) Zugang zu jenen Gedanken, mit denen du dich länger NICHT beschäftigt hast, wird vom Körper abgebaut, während oft gedachte Gedanken immer mächtiger werden.
So entstehen Denkmuster; Das ist ein ähnlicher Automatismus wie das Kuppeln und Schalten beim Autofahren. Du folgst diesem Denk- und Verhaltensmuster irgendwann, ohne noch darüber nachzudenken.
Also, so magst du dich als Widerstandleistender fragen, helfen Werbung und knackige Slogans dem Widerstand beim Wachsen? Helfen breit gestreute Informations-Kampagnen?

Die Antwort lautet: Nein! Es helfen nur Gefühle.
Werbeblöcke im Fernsehen empfinden viele Zuschauer als lästig, Durchsagen von Sonderangeboten in Supermärkten gehen so manchem Kunden schlichtweg auf die Nerven. Wo Werbung früher vor allem produktbezogen war und die Vorzüge eines Artikels anpries, zielt sie heute auf die Stimmungen der Menschen ab – und das aus gutem Grund:
Erlebnisse, die in hohem Maß Gefühle hervorrufen, wirken lange nach und bleiben im Gedächtnis erhalten. Marken, die Emotionen auslösen, haben ein positives Image. Je stärke die gefühlsmäßige Bindung zu einer Marke ist, desto stärker ist sie auch. Die Gelbe Weste ist mittlerweile genau das. Sie ist eine Marke.
Wofür steht sie?
Welches Image hat sie?
Welche Gefühle ruft sie hervor?
Die Antwort sollte positiv sein,
verbindend,
zukunftsorientiert,
zuversichtlich
und weise.

„Ohne Weisheit wird jeder Segen irgendwann zum Fluch“
(Zitat: Gelbe Westen Hamburg / Gelbrebell)

Wir brauchen gute Alternativen zum bisherigen Macht-System von Politik- und Konzernmacht. Wir brauchen Konzepte. Wir arbeiten daran.
Lasst das alle wissen.

…und was wollen wir hierzu reichen? Gelbwestengemüsesuppe…? 😉 *schmunzelt*

Dies sind unsere Forderungen; Sie richten sich noch an dieses System.

Die Arbeit an Alternativen dauert länger. Sie hat bereits begonnen.

„Wenn du es eilig hast,
dann lass dir Zeit.“
(Von Gelbe Westen Spirit)

Pausen sind auch Musik. – Käffchen.

(K)ein Paradoxon – Gelbe Westen Widerstand und Spiritualität

„Esoterik, Spiritualität, friedlicher Widerstand..“, so heißt seit gut zwei Jahren eine wissensfundierte Widerstandsbewegung im Netz. Nach der Formierung des französischen Gelbwestenprotests entstand in Deutschland mit „Gelbe Westen Spirit“ eine der großen Gelbwesten-Bewegungen. Die auf der Straße stehenden Protestler rieben sich verwundert die Augen, so auch wir. Wegen unserer Skepsis sprachen wir Frank, den Begründer von „Esotherik …friedlicher Widerstand“ in brüderlicher Offenheit an. Seht, was er uns dazu sagt …und was da gerade entsteht.

Wir kennen Frank als Admin und Bindeglied vieler Gelbwesten-Gruppen im weltweiten E-Netz. Zunächst einmal war dies die Frage an ihn:
Gelbrebell: „Auch uns sind Spiritualität und Glaube wichtig, aber wenn wir uns darauf begrenzen, unsere Mitte zu finden, werden wir während dessen auf der Straße von Gewalt und wirtschaftlicher Not überrollt, die ja auch wieder Gewalt nach sich zieht. Das kommt uns wie Passivität vor. Sie ist zwar edel, doch während wir auf der Suche nach unserer goldenen Mitte sind, passiert auf den Straßen bald Mord und Totschlag und das kann ja niemand wollen. Kann es sein, dass die Gelbwesten da zu sehr in die Spiritualität abdriften?“.

Die Notwendigkeit des positiven Aspekts

Frank: „Spiritualität ist nicht zuletzt in Zeiten nach Trump und Putin mit das Wichtigste. Mit der Kraft unserer Gedanken können wir mehr bewirken als wir jemals im Leben erträumt und geahnt haben. Auch ich habe das erfahren. Darauf gehe ich noch ein.
Es treffen sich immer mehr Menschen, die in Sachen Naturheilkunde, Freie Energie und Esoterik Bescheid wissen. Die Energie, die da raus kommt, bestärkt diejenigen, die unsre Welt besser gestalten wollen. Mit negativer Energie und Waffengewalt können wir das nicht schaffen. Das Non Plus Ultra dabei ist, viel, viel höher zu schwingen, als diejenigen, die weiter schlafen wollen oder nicht anders können, weil sie Angst haben. Wir müssen diesen Punkt überwinden, dass sie Angst haben. All diese positiv denkenden Menschen fühlen, dass sie sich miteinander verbinden wollen. Es ist Wahnsinn, was ich persönlich da schon erreicht habe, nur weil ich – mit meiner kritischen Haltung – mit positiven Gedanken zu Werke gehe. Das ist nicht passiv, im Gegenteil,
…und ich bin parallel dazu auch noch auf der Straße. Es ist nur eine liebendere Form, aktiv zu sein, als mit Zorn und mit Gewaltgedanken. Dazu bildet die Spiritualität einen Gegenpart, dass das Ding nicht aus dem Gleichgewicht gerät. Wir können von der Natur lernen, die immer für einen ausgleichenden Gegenpart sorgt. Beides hat seine Daseinsberechtigung. Gemeinsam werden wir, im Ausgleich der beiden Kräfte von Positiv und Negativ, gewinnen und siegen.“ Über diesen Link findest du eine Möglichkeit, dich mit den Mitgliedern der Esoterikgruppe weiter auszutauschen: https://t.me/esoterik_spiritualitaet_uvm  (Gruppe)
und über diesen neuen, viel abonnierten Kanal kannst du immer wieder Information und Inspiration von „Gelbe Westen Spirit“ erhalten: https://t.me/Deutschlandmachtdicht (Info-Kanal).
Übrigens: Felix, Begründer des Info-Kanals „Gelbe Westen Spirit“ und „unser“ Frank gehen in fast allen Inhalten konform, Felix schwerpunktmäßig für die Gelbwestenbewegung, Frank für Esoterik ohne jegliche Anbindung.

Konkrete Konzepte sind nötig

Aktuell finden sich Menschen, Visionäre und Praktiker, im Internet zusammen, um neue und ganz konkrete  Konzepte zu entwerfen, als eine Alternative zu dem jetzigen Korporatismus-System. Hier arbeiten sogenannte „Spirits“ und Gelbe Westen aus Hamburg, sowie Gleichgesinnte aus vielen Teilen Deutschlands zusammen. Wir haben Franks Worte ernst genommen; Die Notwendigkeit des positiven Aspekts von Widerstand ist uns bewusst geworden. Die relativ kleine Gruppe von „Gelbe Weste Hamburg“, wo auch der Gelbrebell zu Hause ist, findest du unter diesem Link: https://t.me/Hamburg_Gelbe_Weste.