Fallstrick Adaption

Welche Lehre der deutsche Widerstand aus der AfD-Verfassungsschutz-Affäre ziehen kann:

Die aktuelle, Zitat: „Passiv-Strategie“ der AfD brachte der Partei laut jüngster Umfragen eines: Einen Rückgang in der Gunst ihrer Anhänger. Eine Beobachtung durch den an seiner Spitze personalerneuerten Bundesverfassungsschutz kann die größte gewählte Oppositionspartei Deutschlands sicher dennoch nicht umgehen.

Dies ist der Fall, obwohl es, wie der parlamentarische Geschäftsführer der AfD, Hans-Jörg Müller in COMPACT-online berichtet, für den BUNDES-Verfassungsschutz ein Gesetz für einen solchen Prüf-Fall NICHT gibt. Da helfen keine Paragraphen. Da helfen ihr auch nicht die plötzlichen zahlreichen Parteiausschlussverfahren gegen gewisse eigene Mitglieder. Seien es Sündenböcke oder Opfer von Konkurrenzgerangel, das  ist egal:  „Dass man nicht unnötig dämliche Angriffsflächen bietet ist logisch und richtig“, sagt Müller, “aber das ist eine reine Passivstrategie“. In Compact spricht er von einer „inhaltlichen Entkernung der Partei“.

Mit Blick auf die Gelbwesten in Deutschland, die solchen Entwicklungen  gar nicht genug Aufmerksamkeit schenken können, deckte Compact-online Hinweise auf, wonach die IG Metall den Gelbwestenprotest in Stuttgart infiltriert haben könnte. IGM-Betriebsrat und Funktionäre standen demnach neben dem Veranstalter auf der Bühne, um „darauf zu achten, wer spricht und wer nicht“. Wenige Tage später erfolgte die Abgrenzung seitens der Protestler „von rechts orientierten Äußerungen“. Welche Äußerungen damit gemeint waren, blieb indes offen. Das ist fatal.

Was bleibt nach einer derart nebulösen Andeutung bei Wilma und Fred im Gedächtnis hängen?

„Gelbwesten, Zusammenhang Rechts, wie AfD. Verfassungsschutz. Schlimm.“ – Richtig? Wenn Ja, dann hast du erkannt, warum in Frankreich, wo die gilet Jaunes (gelbe Westen) im Auftrag von Macron niedergeknüppelt, von Gummigeschossen und von Rauchgranaten-Splittern verletzt wurden, Verwunderung und Wut so groß sind, nachdem einige selbst ernannte Köpfe der gilet Jaunes nun angekündigt haben, ins Europa-Parlament einziehen zu wollen. Die Menschen froren und litten nicht auf der Straße, für Parlaments-Diäten und Teilhabe am politischen Establishment, bestehend aus einer reichen, elitären Clique.

Das, so die deutsche Befürchtung, dürfte schnell eine Art französische „Gelbwesten-AfD“ werden, mit all den Problemen der deutschen blauen AfD: Adaption (Angliederung), Partizipation (Teilhabe) und Involvement (Einbettung) in das globale korporatistische System. (Korporatismus ist die Allianz von Konzernmacht und Politikmacht / auch Medienkonzerne.)

Mit der Adaption ist der Widerstand als eine parlamentarische Opposition „legiert“, auf Deutsch: „angebunden oder verschmolzen“.  Es wäre eine grauenvolle Legierung. Es wäre er Fallstrick schlechthin.

Es wäre die sinnbildliche Legierung, das biblische Gemisch aus Eisen und Ton. Es ist das Material der Füße des Standbildes aus Daniels Prophetie zum Werdegang der der Königreiche oder Nationen, die noch kommen sollten. Daniel lebte in der Zeit des goldenen Kopfes des Standbildes: Babylonisches Reich, welches sodann durch das Medo-Persische, symbolisiert durch die Brust aus Silber, als Weltmacht seiner Zeit abgelöst wurde. Es folgten Griechenland, Rom  …und ein heutiges Weltreich, bzw. eine kommende „Neue Weltordnung“ der UN, die nicht von langer Dauer sein wird. Warum nicht? Diese heutige Legierung ist nicht „edel“, sie besteht aus hartem Eisen und weichem Ton. Es ist eine wenig haltbare Legierung. Sie wird, so die Prophetie, zerstört werden …jedoch nicht durch Menschenhand…!  Letzteres sollten wir als Hinweis dafür verstehen, dass wir (bei aller Faszination religiöser Prophetie) nicht selbst initiativ und schon gar nicht prophylaktisch Hand anlegen sollten.

Wer selbst eine neue Weltordnung erschaffen will, wird scheitern und der Widerstand sollte sich diesem System entziehen und nicht Teil desselben werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s