An Euch, liebe Brüder und Schwestern

Zorn bricht einfach durch.
Weisheit wächst still
…und siegt.

Seid zuversichtlich. Wiederkehrende negative Gedanken oder Nachrichten, die mit starken negativen Emotionen einhergehen, verändern die biologischen Strukturen unseres Gehirns – und sie liegen wie Blei auf dem Widerstand.

Ein Gedanke muss irgendwie in deinem Gehirn gespeichert worden sein, denn sonst könntest du dich nicht mehr daran erinnern. Dieses Speichern geschieht in Form von blitzschnell wachsenden Nerven-Verbindungen, sogenannten „Synapsen“.
Dieser (neuronale) Zugang zu jenen Gedanken, mit denen du dich länger NICHT beschäftigt hast, wird vom Körper abgebaut, während oft gedachte Gedanken immer mächtiger werden.
So entstehen Denkmuster; Das ist ein ähnlicher Automatismus wie das Kuppeln und Schalten beim Autofahren. Du folgst diesem Denk- und Verhaltensmuster irgendwann, ohne noch darüber nachzudenken.
Also, so magst du dich als Widerstandleistender fragen, helfen Werbung und knackige Slogans dem Widerstand beim Wachsen? Helfen breit gestreute Informations-Kampagnen?

Die Antwort lautet: Nein! Es helfen nur Gefühle.
Werbeblöcke im Fernsehen empfinden viele Zuschauer als lästig, Durchsagen von Sonderangeboten in Supermärkten gehen so manchem Kunden schlichtweg auf die Nerven. Wo Werbung früher vor allem produktbezogen war und die Vorzüge eines Artikels anpries, zielt sie heute auf die Stimmungen der Menschen ab – und das aus gutem Grund:
Erlebnisse, die in hohem Maß Gefühle hervorrufen, wirken lange nach und bleiben im Gedächtnis erhalten. Marken, die Emotionen auslösen, haben ein positives Image. Je stärke die gefühlsmäßige Bindung zu einer Marke ist, desto stärker ist sie auch. Die Gelbe Weste ist mittlerweile genau das. Sie ist eine Marke.
Wofür steht sie?
Welches Image hat sie?
Welche Gefühle ruft sie hervor?
Die Antwort sollte positiv sein,
verbindend,
zukunftsorientiert,
zuversichtlich
und weise.

„Ohne Weisheit wird jeder Segen irgendwann zum Fluch“
(Zitat: Gelbe Westen Hamburg / Gelbrebell)

Wir brauchen gute Alternativen zum bisherigen Macht-System von Politik- und Konzernmacht. Wir brauchen Konzepte. Wir arbeiten daran.
Lasst das alle wissen.

…und was wollen wir hierzu reichen? Gelbwestengemüsesuppe…? 😉 *schmunzelt*

Dies sind unsere Forderungen; Sie richten sich noch an dieses System.

Die Arbeit an Alternativen dauert länger. Sie hat bereits begonnen.

„Wenn du es eilig hast,
dann lass dir Zeit.“
(Von Gelbe Westen Spirit)

Pausen sind auch Musik. – Käffchen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s